Die EZB vor dem Verfassungsgericht – Zeit für grundsätzliche Fragen


(Jens Berger – Nachdenkseiten, 12.6.2013)    Das bisherige Konzept, den Euro mit „wenig Europa“ zu koordinieren, ist gescheitert. Wollen wir den Euro erhalten, so kann dies nur mit „mehr Europa“ gehen. Vollkommen klar ist, dass sowohl die deutsche Regierung als auch die Ideo­lo­gen­riege der Bundesbank dadurch massiv an Macht verlieren würden. Dieser Macht­verlust wäre jedoch ein Segen für Europa.
Den ganzen Artikel lesen …


podcastNeun Minuten und vierunddreißig Sekunden

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>