Castellucci: Gabriel knickt in Flüchtlingsdebatte ein


(Lars Castelucci (MdB) / 6.8.2015)
Aus seiner Pressemitteilung:

Wir brauchen bei den Themen, die den Menschen wichtig sind, eine klare Haltung. Wenn diese klare Haltung allerdings der von CDU/CSU entspricht, machen wir uns politisch überflüssig. Eine sozialdemokratische Haltung in der Flüchtlingsfrage muss eindeutig orientiert sein an dem, was uns ausmacht, also vor allem an Solidarität mit den Schwachen. 


Südwestpresse, 7.8.2015:
SPD-Landesvize Lars Castellucci hat Parteichef Sigmar Gabriel wegen seiner neuen Linie in der Flüchtlingspolitik scharf kritisiert. Gabriels Bereitschaft, weitere “sichere Herkunftsländer” für Asylverfahren zu benennen, sei ein Kniefall vor CSU-ChefHorst Seehofer


Der Artikel in der Südwestpresse.


 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>