Wird es mehr AfD-Wähler geben?


(Leserbrief – Schwäbisches Tagblatt Tübingen, 23.12. 2016)
Nachdem die etablierten Parteien unterschiedslos in der sogenannten bürgerlichen Mitte um Stimmen fischen, haben sie noch nicht bemerkt, dass unsere Gesellschaft in immer mehr Reiche und immer mehr Arme auseinanderdriftet. ( …) Ändern sich die etablierten Parteien CDU, SPD und Grüne mit ihrem kaum mehr unterscheidbaren Profilen nicht radikal, wird es über längere Zeit noch mehr unzufriedene, aber auch intelligente AfD-Wähler geben. Und diese werden sicher nicht mit den Totschlagargumenten Nationalismus und Rassismus be­kämpft werden können.
Günther Herre, Tübingen


 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>